Essbare Wildpflanzen - Essen direkt von der Wiese

Auf dem Weg zur Arbeit oder beim Fahrradfahren kommen wir an vielen Pflanzen vorbei. Wir können Pesto aus Basilikum essen, das aus Italien kommt, aber können wir ein ähnliches Pesto aus Pflanzen zubereiten, die hier vor Ort zu finden sind: Gundermann, Brennnessel und Schafgarbe? 
Die meisten der beliebten Unkräuter, die heute bei uns wachsen, sind essbar und reich an vielen für unseren Körper wertvollen Nährstoffen.  Außerdem enthalten sie viel von so genannten sekundären Pflanzenstoffen wie ätherischen Ölen, wertvollen Bitterstoffen und Enzymen. Wir müssen uns nicht um  Bodenvorbereitung, Aussaat, Bewässerung, pikieren, düngen, jäten kümmern...das alles entfällt, man muss nur ernten! Es ist ein wahrer Schatz der Natur, der bekannt und geschätzt werden sollte. 

 

 

In unserem Workshop können Sie lernen:

  • wie man von der Wiese das ganze Jahr über leben kann
  • Wie die Speisekarte von der Jahreszeit abhängt und wie sie abwechslungsreich gestaltet werden kann
  • Wie man Vorräte für Winterzeit vorbereitet
  • und vor allem lernen Sie die Pflanzen können

 

Essbare Wildpflanzen - Essen direkt von der Wiese

Eintägiger Workshop - Beispiel

10:00 Uhr: Treffen im Gutshaus Ramin
10:15 Uhr:  Unser Kräuterprofi führt Sie durch den Park und die umliegenden Wiesen.  Dabei lernen Sie zahlreiche essbare Wildkräuter kennen, die Ihre Küche zukünftig bereichern werden.
12:00 Uhr: Löwenzahnkaffee mit Kräuterkuchen
12:30 Uhr: praktischer Teil des Workshops in der Küche. Zubereitung einer reichhaltigen Mahlzeit aus den gesammelten Kräutern wie z.B.: 

  • Brennnesselsuppe 
  • Wildkräutersalat 
  • Kräuterkartoffelknödel
  • Kräuterdessert

 Nach dem Essen haben wir ein wenig Zeit, uns besser kennen zu lernen und den Tag gemeinsam bis etwa 16.00 Uhr ausklingen zu lassen. Dabei steht unser Kräuterexperte für Fragen und Anmerkungen aller Art natürlich gerne zur Verfügung.

Treffpunkt: Gutshaus Ramin
Die Workshops finden normalerweise im Mai, Juni, Juli, September und Oktober statt. Jeder Termin variiert stark bei der Auswahl der Pflanzen und ist daher jedes Mal ein völlig neues Erlebnis.
Preis:  65,00 EUR ( inkl. MwSt.).  (ohne: Frühstück und Übernachtung)

Inklusivleistungen: Führung, Kaffee,  Kräutertee, Wasser, Kräuter-Mahlzeit
Dauer: 6 Stunden
Teilnehmer*innen:  min. 6 Teilnehmer*innen / max. 10 Teilnehmer*innen 

Es ist möglich, einen Aufenthalt mit Unterkunft für Gruppen bis zu 24 Personen in Doppelzimmern und bis 30 Personen in Doppeln-Dreibett- und Vierbettzimmern zu organisieren. 

Bitte kontaktieren Sie uns, bei Fragen stehen wir  Ihnen gerne zur Verfügung

 

Kontaktformular